Willkommen in der Gemeinde Barum

Vernindungsweg Uelzen - Tätendorf - Bad Bevensen

Durch Feld und Wald
Verbindungsstrecken nach Uelzen, Ebstorf und Bad Bevensen

„Verbindungsweg nach Uelzen/Ebstorf" (A)
Start + Ziel: Obstscheune Tätendorf
Tourenlänge: k.A.
Schwierigkeit: mittel

Vom Parkplatz der Obstscheune Tätendorf, wo Sie sich von der reichhaltigen Auswahl regionaler Produkte und Leckereien überraschen lassen und für die nächste Etappe stärken können, führt Sie der Weg zunächst durch offene Landschaft. Sie passieren ein Waldstück und walken erneut durch die Feldmark, bevor Sie einen Waldweg durch einen naturbelassenen Baumbestand und etwas feuchtes Gelände erreichen. Über eine geteerte Straße gelangen Sie „vorbei walkend“ an teils bewaldeter, teils aus freier Feldfläche bestehender Landschaft einen breiten, befestigten Weg. Nun verlassn Sie das Gebiet der Gemarkung Barum und können sich oberhalb von westerweyhe entscheiden, ob Sie Ihren Weg in Richtung Ebstorf oder Uelzen fortsetzen möchten.

„Verbindungsweg nach Bad Bevensen" (A)
Start + Ziel: Obstscheune Tätendorf
Tourenlänge: k.A.
Schwierigkeit: mittel

Vom Parkplatz der Obstscheune Tätendorf folgen Sie der B4 kurz in Richtung Norden, passieren den Fußgängerüberweg, um dann durch den Ort Tätendorf-Eppensen zu wandern. Von Tätendorf-Eppensen führt Sie die Etappe über einen Graspfad in Richtung Norden, vorbei am Eppenser Friedhof, in das Waldgebiet „Der Lohn“. Hier erreichen Sie den Anschluss an das Bad Bevenser Teilstück des "Nordic Walking & Fitness Park Lüneburger Heide".

Walking-Strecken in Barum
<Hier> Kartenausschnitt als pdf herunterladen

Informationen zum Teilpark Barum:
Gemeinde Barum
Bäckergang 3
29576 Barum
Telefon: 0 58 06 / 2 95
gemeinde.barum@t-online.de
www.barum-gemeinde.de